Das Neue Rathaus in Münchens Altstadt

Planen Sie eine reise nach München und sind auf der Suche nach den wirklich wichtigen Sehenswürdigkeiten? Wenn Sie nichts verpassen möchten, sollten Sie sich unter folgendem Link informieren: http://www.muenchen.de/sehenswuerdigkeiten/orte/120394.html. Hier stoßen Sie auf das Neue Rathaus, welches unbedingt in Ihre Stadtführung integriert werden sollte.

Ein Prachtbau mit spektakulärer Aussicht
Der neugotische Baustil ist ein echter Blickfang, von welchen Sie einen tollen Ausblick auf die ganze Stadt haben. Gegen eine geringe Spende können Sie ganz bequem den Lift zum Rathausturm benutzen. Die Aussichtsplattform befindet sich in einer Höhe von 85 Metern, ganz oben thront das bekannte Münchner Kindl und soll die Stadt beschützen. Zusätzlich gilt das Glockenspiel als Tourismusmagnet. Das Gebäude umfasst 400 Zimmer, stellt den Sitz des Bürgermeisters dar und es werden 600 Personen beschäftigt. Am jährlich wiederkehrenden Tag der offenen Tür können Sie das Büro des Bürgermeisters besichtigen, die anderen Räume können größtenteils ganzjährig öffentlich zugänglich

Interessante Rundgänge buchbar
Sollten Sie genauere Informationen zur Architektur, Historie und anderen Details erhalten wollen, können Sie in die Münchner Stadtgeschichte eintauchen und an einem 90 Minuten dauernden Rundgang teilnehmen. Sie treffen sich dafür vor dem Rathaus an der Tourist-Info mit Ticketverkauf, an Feiertagen finden jedoch keine Führungen statt. Neben Deutsch sind die Touren auch in Italienisch, Englisch, Spanisch, Französisch und Russisch buchbar. Bestellen Sie einfach telefonisch oder per E-Mail. Die Tourist Info am Rathaus kann Ihnen zudem sehr nützlich sein. Hier erhalten Sie ein umfangreiches Sortiment informativer Flyer und Prospekte oder andere Souvenirs. Zudem können Sie erfahren, was Sie mit dem Escortservice in München sehen können und nicht verpassen sollten.

Münchner Stadtgeschichte und das Glockenspiel
Der Marienplatz steht für das Herz Münchens. Hier ist es immer belebt und viele Menschen genießen das besondere Flair. Wenn das berühmte Glockenspiel erklingt, ist der Zuspruch noch größer. Genießen Sie den Klang und zwei bewegende Ereignisse aus Münchens reichhaltiger Geschichte. Um neun Uhr Abends erklingen “Die Meistersinger von Nürnberg”, Wagners Meisterwerk. Aber auch dem “Wiegenlied” von Brahms können Sie lauschen und einen erlebnisreichen Tag in München würdig verabschieden. Dazu werden Sie sowohl Friedensengel als auch Nachtwächter als touristische Botschafter bewundern können.

Nicht verpassen: Der Prunkhof ist sehenswert
Leider ist der Prunkhof oftmals im Jahr nicht zu bewundern. Aufgrund des Christkindles-Marktes und Tischen und Stühlen im Sommer kann das schöne Mosaik in Form eines gigantischen Labyrinths nicht entsprechend gewürdigt werden. Über die Stockwerke werden die einzelnen Lebensabschnitte dargestellt, welche vom Kind bis zum Greis reichen. Ein weiterer Tipp sind die Ausstellungen in der Rathausgalerie mit Bezug auf die Geschichte und Bewohner der Stadt. Planen Sie ausreichend Zeit ein und achten Sie vor allem auf die vielen, kleinen Details. Somit erhalten Sie einen guten Überblick zu der Vielfalt Münchens – einer modernen Stadt, die stolz auf die Geschichte ist.

Nächster Artikel -> Schloss Linderhof bei München

Escortservice & Escortagentur

COSMOS ESCORTS INTERNATIONAL